• Sozialpädagoge*in - Systemische Inklusionshilfe an Schulen
  • Mitarbeiter*in Nachmittagsbetreuung an Grundschulen

 

                                                                                                                                                                                                                                                 


 

Systemische Inklusionshilfe an Schulen

Sozialpädagoge*in

Der treffpunkt am weidengraben e. V. sucht eine/n Pädagogen*in, Sozialpädagoge*in für die Systemische Inklusionshilfe an Trierer Schulen

Der treffpunkt am weidengraben e. V. ist seit 30 Jahren als freier Träger der Jugendhilfe in Trier tätig. Seit 2008 engagieren wir uns im Bereich der Schulsozialarbeit an Grundschulen in der Stadt Trier sowie im Bereich der Integrationshilfen an Trierer Schulen.

Das im Januar 2020 gestartete Projekt der „Inklusionshilfen an Trierer Schulen“ hat das Ziel durch Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe die Teilhabe von Kindern mit (drohender) seelischer, geistiger oder körperlicher Behinderung systemisch im multiprofessionellen Team gemeinsam mit den Lehrkräften sicherzustellen. Der taw übernimmt die Aufgaben im Rahmen eines Schulsozialraumes, verortet an der benachbarten Keune-Grundschule.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine pädagogische Fachkraft, die uns im Rahmen einer 0,75 Stelle unterstützt.

Die Arbeitszeit richtet sich schwerpunktmäßig nach der jeweiligen Schulzeit sowie nach Vernetzungstreffen oder individuellen Gesprächsterminen. Die jährliche Arbeitszeit entfällt in der Regel auf die Schultage.

Stellenumfang:          75% Stelle

Stellenbesetzung:      ab sofort

Vergütung:                TVÖD

Befristung:                 Vertretung im Rahmen einer Schwangerschaft und Mutterschutz sowie ggfls. anschließender Elternzeit

Stellenprofil

  • Aufbau und Entwicklung einer systemischen Inklusionshilfe
  • Unterstützung und Beratung von Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen
  • Koordination und Planung von Unterstützungs- und Hilfeansätzen
  • Zusammenarbeit mit Lehrer*innen, Schulleitung, Schulsozialarbeit, Ärzt*innen, Therapeut*innen etc.
  • Unterstützung und Koordination der Inklusionshilfen
  • Beratung und Unterstützung benachbarter Schulen im Sozialraum
  • Dokumentation der Arbeit

Ihre Kenntnisse / Fertigkeiten:

  • Studienabschluss Diplom oder Bachelor/Master Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss
  • Empathie-, Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstverantwortlichem und selbständigen Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Selbstverständnis und Grundhaltung im Sinne des Inklusionsgedanken

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen an:

treffpunkt am weidengraben e.V.

Carsten Schmitt

Am Weidengraben 31a

54296 Trier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Fragen steht Ihnen Herr Schmitt unter 0651/23716 gerne zur Verfügung.

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                 


 

 

MitarbeiterInnen in der Nachmittagsbetreuung  an Trierer Grundschulen

Der treffpunkt am weidengraben e. V. sucht eine/n pädagogische Hilfs- oder Fachkraft (evtl. studentische Aushilfe)

Der treffpunkt am weidengraben e. V. ist als freier Träger in Trier tätig. Seit vielen Jahren engagieren wir uns in den Bereichen Gemeinwesenarbeit, Familienhilfen, Schulsozialarbeit, Ganztagsschulbetreuung, Hort und Jugendzentrum.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Nachmittagsbetreuung an Trierer Grundschulen suchen wir pädagogische Unterstützungskräfte. Die Nachmittagsbetreuung beginnt um 12:00 Uhr und endet um 16:00 Uhr. Die Aufgaben im Bereich der Nachmittagsbetreuung beinhalten, Betreuung des Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, freizeitpädagogische Angebote (basteln, malen, spielen, etc.).

Stellenumfang:          4 – 10 Std./Woche

Vergütung:                auf Honorarbasis

Ihre Kenntnisse / Fertigkeiten:

  • Pädagogische Grundkenntnisse von Vorteil
  • Nach Möglichkeit Erfahrung in der Arbeit mit Kindern
  • Fähigkeit zu selbstverantwortlichem und selbständigen Arbeiten
  • Eigeninitiative

 

Wir freuen uns über Rückfragen bzw. kurze Bewerbungen an:

Treffpunkt am Weidengraben e.V.

Oliver Kreuder

(Koordination Betreuung Grundschulen)

Am Weidengraben 31a

54296 Trier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Fragen steht Ihnen Herr Kreuder unter 0152-1017291 gerne zur Verfügung